/ Vim

Vi(m) autocomplete auf der Console

Wer mit Vi(m) auf der Konsole arbeiten will/muss und immer wieder mal Codefiles bearbeitet (was bei der Konstellation nicht unwahrscheinlich ist), denkt früher oder später mal über Code-Completion nach. Google liefert so einiges (auch an Plugins) - bereits mit einem einfachen Eintrag in der .vimrc ist aber schon einiges zu erreichen. Folgendes aktiviert Omni-completion für Vim.

filetype plugin on
set omnifunc=syntaxcomplete#Complete

Mittels Ctrl-X,Ctrl-o wird die Code-Completion aktiviert und schaut auch auf der Konsole sehr brauchbar aus.

Nach ersten Versuchen scheint die Ergänzung auch mit Python recht gut zu funktionieren, was mich auf Grund des dort verwendeten Duck-Typing doch recht positiv überrascht hat. Da werd ich wohl mal ein wenig herumspielen - auch wenn das von mir derzeit verwendete PyCharm bis jetzt einen großartigen Eindruck macht.