/ Ghost

Mobil geistern

Eine erfreuliche Neuerung von Ghost 0.4.2 ist, dass der Editor für Touch-Bedienung fit gemacht wurde. Zumindest das Erstellen von Texten klappt mittlerweile problemlos.

Ganz ohne Fehl ist das Ganze aber noch nicht, so hat bei mir das nachträgliche Ergänzen von Tags schon mal zur Verdoppelung dieses Posts geführt... - leider nicht reproduzierbar, drum gibt's auch noch keinen Eintrag dazu im Issue-Tracker.