/ Tip the web

Microdonations

Der erste Monat, in dem es möglich ist, den Honiggeist via Flattr oder Tip the web zu sponsern, ist vorüber. Eine erste Bilanz:

Flattr

- 2,00 €
+ 0,00 €
--------
- 2,00 €

Aber ok, die Besucherzahlen diese Blogs sind ja auch eher gering (vernünftige Statistik hab ich noch keine, da ich auf das Dashboard warte). Mal schau'n ob sich da noch was entwickelt.

Tip the web

- 0,35 €
+ 0,30 €
--------
- 0,05 €

Besser. Allerdings kam seit einem anfänglichen Tip nix mehr. Immerhin scheint das System zu funktionieren - wie es mit der Wartung ausschaut ist allerdings eine andere Frage, auf meine Kontaktversuche (via Email und Twitter) ist bislang keine Reaktion erfolgt.

Fazit

Reich werd ich davon also offensichtlich nicht. Zudem weiß ich noch nicht so recht was ich von den Systemen halten soll. So ansprechend die Idee ist, so richtig verinnerlicht habe ich die Nutzung noch nicht. Das kommt vielleicht noch. Im Endeffekt hab ich aber das Gefühl, dass die Microdonation-Benutzer die selben sind, die auch zuvor schon ab und zu mal auf ein Inserat auf der Seite geklickt haben, um den Blogschreiber zu unterstützen.