/ Verschlüsselung

Google verschlüsselt

Google macht was für eine sicherere Welt und bietet mit End-to-End eine Chrome-Erweiterung zur - nomen est omen - Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an. Gegen Kryptographie mit JavaScript gibt es allerdings berechtigte Bedenken und Google betont auch, dass die Bibliothek noch reifen müsse und nicht für Produktiveinsatz oder Apps bereit ist. Auch das Vulnerability Rewards Program wurde erweitert, eben diese Reifung zu beschleunigen.

Die Verwendung von Elliptic Curve Cryptography - erstellt Schlüssel schneller als RSA und erreicht bei das selbe Sicherheitsniveau bei deutlich kürzere Schlüssellänge. Insofern eine gute Wahl. Mit der Unterstützung in freier Wildbahn schaut es noch nicht ganz so gut aus, aber wenn ein Big Player wie Google mit seinem Angebot drauf setzt steigt der Anreiz für andere Anbieter schnell.